Fakten

  • Sportwetten sind in Deutschland in Form eines qualitativen Erlaubnissystems gemäß dem Dritten Glücksspieländerungsstaatsvertrag reguliert. Zuständige Erlaubnisbehörde ist das Regierungspräsidium Darmstadt.
  • Am 9. Oktober 2020 wurden die ersten bundesweiten Sportwettenerlaubnisse an 15 Sportwettenanbieter erteilt. Weitere 38 Anbieter befinden sich derzeit im Erlaubnisverfahren. Der deutsche Sportwettenmarkt wies im Jahr 2019 Gesamtumsätze in Höhe von rund 9,28 Mrd. Euro auf (+21% ggü. 2018).
  • Sportwettenanbieter führen gemäß Rennwett- und Lotteriegesetz Sportwettsteueren (5% der Wetteinsätze) ab: 2019 rund 464 Mio. Euro, seit Einführung der Steuer 2012 über 2,5 Mrd. Euro.